top of page
  • AutorenbildLaura

Winterbowl

45 Minuten - Für 2 Portionen




Zutaten

  • 300g Grünkohl (Ich habe Grünkohl genutzt der bereits klein geschnitten war)

  • 400g Rosenkohl

  • 2 Karotten

  • 200g Blumenkohl

  • 200g Brokkoli

  • 120g Couscous

  • 1 Handvoll Walnüsse

  • 2 EL Erdnussmus

  • 1TL Zitronensaft

  • Olivenöl

  • Salz, Paprikapulver, Chilipulver, Knoblauchpulver


Zubereitung

  1. Den Backofen auf Umluft 200 Grad vorheizen. Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und salzen.

  2. Die Karotten schälen und in kleine Stücke schneiden. Brokkoli und Blumenkohl in kleine Röschen teilen.

  3. Die Karotten und den Rosenkohl zuerst in das kochende Wasser geben. Fünf Minuten später den Blumenkohl und Brokkoli dazugeben und alles nochmal für fünf Minuten kochen lassen.

  4. Das gekochte Gemüse mit Öl und den Gewürzen vermischen und für ca. 30 Minuten in den Ofen geben. Nach 20 Minuten den Grünkohl dazugeben, den du vorher mit Öl vermischst.

  5. In der Zwischenzeit den Couscous nach Packungsanleitung kochen.

  6. Das Erdnussmus mit dem Zitronensaft vermengen. Gib solange Wasser hinzu, bis eine cremige Soße entsteht.

  7. Zum Schluss wird der Couscous mit dem Gemüse und der Soße vermengt und mit den Walnüssen garniert.












2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


Beitrag: Blog2_Post
bottom of page